Cutters Lounge kennen lernen

Neu bei Cutters Lounge? Keine Bange - wir führen Sie in nur 5 Schritten durch den kompletten Setup zu Ihrem ersten angelegten Termin.
Sie werden feststellen - es ist kinderleicht. In wenigen Minuten haben Sie es raus!

Los geht's

Sie sind sich noch unsicher, ob Cutters Lounge für Sie die richtige Lösung ist?

Große Umstellungen können schon mal Unsicherheit verursachen. Daher bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Cutters Lounge in seiner Grundfunktionalität – der Terminverwaltung mittels Kalender – zeitlich unbegrenzt und kostenlos zu nutzen. So können Sie sich ganz in Ruhe ein Bild machen und herausfinden, wie Sie Cutters Lounge am besten in Ihren Arbeitsablauf integrieren.

Zusätzlich erhält jeder neue Salon von uns 5 Euro Startguthaben, um die gebührenpflichtigen Zusatzfunktionen kostenfrei ausprobieren zu können – dazu zählen beispielsweise SMS-Erinnerungen an anstehende Termine sowie die Möglichkeit, Kunden nach ein paar Wochen automatisch zu einem neuen Termin einzuladen. Diese können bequem per Smartphone auf einer mobilen Buchungsseite zusagen.

Ist das Guthaben aufgebraucht, können Sie Cutters Lounge entweder kostenlos als Kalender weiterverwenden oder Ihr Guthaben per Bankverbindung aufladen, um die Zusatzfunktionen weiterhin nutzen zu können. Wie Sie das tun, erfahren Sie unter Aufladen Ihres SMS Guthabens.

Tipp:

Von Cutters Lounge profitiert in erster Linie der Saloninhaber: Mit Cutters Lounge steigt die Auslastung Ihres Salons und die Bindung zu Ihren Kunden. Mitarbeiter werden nicht alles "super" finden, vielleicht fühlen sie sich mit dem Kalender sogar ein wenig "überwacht". Lassen Sie sich dadurch nicht verunsichern!

Sie wollen Cutters Lounge nutzen und wissen nicht recht wie Sie damit am besten starten?

Am besten starten Sie mit allen Mitarbeitern gleichzeitig an einem bestimmten Stichtag. Das klingt schwierig und ist am Anfang vielleicht eine Umstellung, aber sie werden sehen: nach ein paar Tagen stellt sich die Routine ein und Sie werden die Vorteile zu schätzen wissen. Cutters Lounge ist ganz einfach zu nutzen, auch für Kollegen die mit dem Internet "nicht so gut können"!

Nehmen Sie sich die Zeit, um die Kunden für ein bis zwei Tage in Cutters Lounge umzutragen und alle Einstellungen vorzunehmen. Sie müssen nicht gleich alle Kunden in Cutters Lounge anlegen, das kann schrittweise erfolgen. Gerne helfen wir Ihnen bei einem Import von Adressdaten.

Tipp:

Denken Sie daran: die Nutzung des Cutters Lounge Kalenders ist für Sie natürlich kostenlos - es gibt also kein Risiko für Sie!

Wenn dabei Fragen aufkommen, kontaktieren Sie einfach unseren Setup Support unter support@cutterslounge.de.

Zum ersten Termin in fünf einfachen Schritten

1. Überprüfen Sie Ihre Friseur-Dienstleistungen

Ihr Kunde bekommt von Ihnen Friseur-Dienstleistungen. Wir haben für Sie bereits die wichtigsten hinterlegt. Im Menü Einstellungen → Dienstleistungen finden Sie diese.

Machen Sie sich nicht zu viele Gedanken, ob Ihnen die Auswahl reicht: Sie können Ihre Angaben jederzeit ändern oder die Dienstleistungen löschen.

Tipp:

Cutters Lounge unterscheidet zwischen externen und internen Dienstleistungen. Externe Dienstleistungen sind für Kunden auf Ihrer Homepage sichtbar und können von Kunden gebucht werden.
Interne Dienstleistungen sind für den Kunden nicht eigenständig buchbar, z.B. Trocknungszeiten.
Dazu mehr in den Administrationsfunktionen für Fortgeschrittene.

Zum Bearbeiten einer bestehenden Dienstleistung klicken Sie auf diese. Ändern Sie wenn notwendig die genaue Bezeichnung und die durchschnittliche Dauer (diese kann später wieder geändert werden).
Geben Sie auch ein Kürzel ein, mit dem die Dienstleitung in Ihrem Kalender erscheint.

Erstellen Sie zunächst Ihre Standarddienstleistungen, wie sie in Ihrer Preisliste angeboten werden. Sie können die Liste jederzeit erweitern oder verändern.

2. Legen Sie die Öffnungszeiten Ihres Salons fest

Klicken Sie nun auf den Reiter "Öffnungszeiten": Legen Sie Ihre Salon Öffnungszeiten über die Schieberegler fest. Dies regelt die Sichtbarkeit von Terminen auf Ihrem Kalender. Sie können die Einstellungen jederzeit ändern.

Sie haben Montag frei? Klicken Sie das Häkchen beim Wochentag weg und Sie können sich sicher sein, daß niemand Ihren freien Tag stört.

3. Legen Sie die Mitarbeiter Ihres Salons an

Legen Sie nun alle Mitarbeiter an, die mit Cutters Lounge arbeiten sollen.

Nach der Eingabe von Vorname und Nachname weisen Sie dem Mitarbeiter eine Farbe zu, mit der er im Kalender erscheint. Sie können diese Einstellung jederzeit ändern. Speichern Sie nun Ihre Eingaben.

Klicken Sie in der Liste nun auf den Mitarbeiter, um seine Einstellungen zu bearbeiten.

Die Eingabe von Telefonnummer und Email ist nicht verpflichtend.

Sie können hier auch einstellen, ob der Mitarbeiter seinen Terminplan am Morgen per Email zugesandt bekommen will. So hat er seinen Terminplan immer dabei, auch wenn er gerade keinen Zugriff auf das Internet hat.

Hier können Sie einstellen, ob dieser Mitarbeiter im Externen Kalender auf Ihrer Homepage oder Facebook Fanpage auswählbar ist. Wenn Sie nicht wollen, daß Ihre Kunden diesen Mitarbeiter auswählen können, wählen Sie "Nein".

Bei Klick auf den Reiter "Dienstplan" erstellen Sie für jeden Mitarbeiter einen individuellen Anwesenheitsplan.

Ein Mitarbeiter ist nur auf Termine zu seinen Anwesenheitszeiten planbar. Fügen Sie individuelle Anwesenheitszeiten hinzu. Diese Einstellungen können Sie jederzeit wieder ändern.

4. Legen Sie Ihre Kunden an

Gleich haben Sie es geschafft - Sie müssen nur mehr Ihre Kunden anlegen.
Klicken Sie dazu im Kalender auf "Neuen Kunden anlegen".

Wenn Sie eine mobile Telefonnummer angeben, kann der Kunde automatisch an seine Termine erinnert werden und sie können ihm ganz einfach Terminvorschläge unterbreiten. Wenn Sie diese Informationen noch nicht haben, lassen sie die Felder einfach leer.

Tipp:

Cutters Lounge erkennt automatisch, ob Sie eine Handynummer hinterlegt haben. SMS werden nur an Handynummern verschickt. Auch prüfen wir, ob es sich um gültige Rufnummern handelt.

Unter "support" können Sie weitere Informationen angeben, z.B. ob Ihr Kunde seinen Kaffee schwarz trinkt.

Sie wollen Ihre Kundendatei importieren? Kein Problem - wenden Sie sich an unseren Setup Support, der Sie dabei unterstützt.

5. Planen Sie Ihren ersten Termin

Jetzt können Sie loslegen! Zum Planen eines Termins wählen Sie einen Kunden aus und ziehen diesen auf den Kalender.

Tipp:

Sie können auch die Box "Neuen Kunden anlegen" auf den Kalender ziehen, um Zeit zu sparen!

Unter "Dienstleistungen" erscheinen Ihre zuvor angelegten Dienstleistungen, unter "Mitarbeiter" Ihre Mitarbeiter. Ziehen Sie die Dienstleistung in die Zeitleiste.

Tipp:

Sie können den Termin jederzeit verschieben oder verlängern (z.B. wenn eine Dauerwelle bei einer Kundin absehbar länger dauert). Notizen (z.B. "könnte 5 min später werden") können Sie in einem eigenen Feld festgehalten.

Zu guter letzt wählen Sie den Mitarbeiter aus.

Klicken Sie auf "Termin speichern".
Fertig, Sie haben Ihren ersten Termin geplant!

Der Kunde sagt ab? Kein Problem - öffnen Sie den Termin und sagen sie ihn ab. Natürlich können Sie auch Dienstleistungen oder Kommentare jederzeit verändern und die Termine verschieben.

Die Administrativfunktionen für Fortgeschrittene

1. Stellen einer Supportanfrage

Sie erreichen Cutters Lounge täglich über die Email Adresse support@cutterslounge.de.

Bitte geben Sie in Ihrer Mail auch eine Kontaktnummer an, unter der wir Sie erreichen können. Das Cutters Lounge Team ist nicht telefonisch erreichbar. Bitte haben Sie Verständnis dafür, wir haben die Erfahrung gemacht, daß ein Email Support weniger Zeit in Anspruch nimmt und zielgerichteter ist.

2. Feedback geben an Cutters Lounge

Cutters Lounge verfügt über eine integrierte Feedbackfunktion. Haben Sie Anregungen für uns oder Wünsche bezüglich für Sie wichtiger Features?

Klicken Sie auf "Feedback" am unteren linken Bildrand. Dort sehen Sie Feedback, das durch andere Nutzer abgegeben wurde. Sie können diese Themen bewerten oder neue Vorschläge unterbreiten.

3. Nutzen der mobilen Version

Cutters Lounge verfügt über eine mobile Version, in der nach Login alle geplanten Termine der nächsten Tage angezeigt werden. Eine Planung ist jedoch nicht möglich. Diese Version ist für den schnellen Überblick gedacht oder als "Fall back" Lösung, wenn die Internet Verbindung in Ihrem Salon einmal nicht funktionieren sollte.

Auf Ihrem Mobiltelefon oder in Ihrem Tablet ist die mobile Version von Cutters Lounge über m.cutterslounge.de jederzeit erreichbar. Loggen Sie sich mit Ihrem Login und Passwort ein.

4. Benachrichtigungs-Center

Wie Sie bereits bemerkt haben, verfügt Cutters Lounge über eine Vielzahl an Mitteilungsfunktionen. Am rechten Bildrand haben Sie Zugriff auf alle Mitteilungen.

Klicken Sie auf "Termin bestätigen" um Anfragen zu bestätigen oder auf "Ablehnen" um diese abzulehnen. Bei Bestätigung werden die Termine im Kalender eingetragen. Wenn Sie Termine nicht manuell sondern automatisch bestätigen wollen, klicken Sie diese Option am unteren Bildrand.

5. Versenden von SMS Mitteilungen

Eine der attraktiven Features von Cutters Lounge ist das Versenden von SMS Mitteilungen.

Unter dem Menüpunkt Kunden/"Benachrichtigung fällig" sehen Sie Kunden, deren Besuche schon länger zurückliegen. Sie können diesen Kunden über Cutters Lounge einfach Terminerinnerungen, Marketing-Nachrichten oder Produktinformationen schicken.

Tipp:

Sie können die SMS Einladungen auch über den Link "SMS Einladung" versenden.

Bei Klick auf den Kunden sehen Sie seine Besuchshistorie.

Bei Klick auf "SMS senden" können Sie einem oder mehreren Kunden eine gleichlautende SMS senden.

Tipp:

Sie können mit dieser Funktion ihre besten Kunden auf Sonderaktionen hinweisen oder "Last Minute" Termine anbieten an Kunden, die sich auf eine Warteliste eintragen ließen.

Geben Sie unter "Nachricht" einen beliebigen Nachrichtentext ein, die noch verfügbaren Zeichen werden eingeblendet, Sie können diese Mail dann an eine beliebige Anzahl Adressaten senden. Suchen Sie diese im "An" Feld. Sie können auch mehrere Kunden zu dieser Liste hinzufügen.

Mit Klick auf "Senden" senden Sie die SMS an den Verteiler.

Tipp:

Der Versand der SMS ist bei Cutters Lounge kostenpflichtig. Bitte achten Sie darauf, daß Ihr Konto aufgeladen bleibt.

6. Einrichten des Externen Kalenders auf Ihrer Homepage und auf Facebook

Viele Kunden werden Sie über Ihre Homepage erreichen wollen. Wenn Sie Ihren Kunden nun die Möglichkeit geben wollen, Ihre Termine direkt auf Ihrer Webseite zu buchen, so ist das mit Cutters Lounge ganz einfach möglich.

Bei Klick auf Externer Kalender/Web Link in der rechten oberen Ecke ist der Link zu Ihrem persönlichen Kalender ersichtlich. Diesen Link müssen Sie nur in Ihre Homepage einbetten. Bei Bedarf sind wir Ihnen hierbei behilflich.

Um diesen Link auszuprobieren, klicken Sie auf ihn und lassen Sie sich wie Ihre Kunden in wenigen Schritten zu einer Terminbuchung führen.

Sie sehen: wir stellen über eine PIN Funktion sicher, daß sich nur "echte Kunden" anmelden. Natürlich werden diese Kunden gleich in Ihre Kundenliste übernommen. Wir prüfen dabei ab, ob der Kunde bereits existiert und ob die Telefonnummer eine gültige Mobilnummer ist. Bei der Auswahl eines Mitarbeiters werden automatisch nur für diesen Mitarbeiter verfügbare Termine eingeblendet.

Das Einrichten des externen Kalenders auf Ihrer Facebook Seite ist einfach möglich, kontaktieren Sie dazu unsere Support Adresse support@cutterslounge.de. unter Angabe Ihrer Facebook App ID (kein Passwort), wir senden Ihnen dann die Zugangsinformationen.

7. Aufladen Ihres SMS Guthabens

In seiner kostenlosen Ausführung ist Cutters Lounge bereits ein toller Ersatz für Ihren Papierkalender. Aber erst über die Zusatzfunktionen entfaltet es sein volles Potenzial. So können Sie Ihre Kunden etwa per SMS an anstehende Termine erinnern, um Ausfälle zu vermeiden, oder Terminanfragen von Kunden per SMS bestätigen. Um die Zusatzfunktionen zu nutzen, können Sie unter Einstellungen → Guthaben ein Konto aufladen.

Dort stehen Ihnen Beträge von 9,95 bis 39,95 Euro zur Verfügung. Das sind bis zu 330 SMS, mit denen Sie für Hochbetrieb in Ihrem Salon sorgen können.

Beim ersten Aufladen werden Sie automatisch darum gebeten, Ihre Bankverbindung einzutragen. Für zukünftige Einzahlungen wird sie gleich hinterlegt. Ändert sich Ihre Bankverbindung, können Sie Ihre Daten über "Bankverbindung bearbeiten" aktualisieren.

Unter "Meine Rechnungen" finden Sie außerdem eine Historie all Ihrer Einzahlungen auf Ihr Cutters Lounge Konto.